Mein Chevrolet Volt archive
Category: Laden und Tanken

3. August 2014

Durchschnittlicher Verbrauch

by EPower
Categories: Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Nachdem ich in letzter Zeit ein paar „negative“ Erlebnisse hatte (das hätte aber auch mit einem „normalen“ Auto passieren können), möchte ich auch einmal etwas positives hervorheben, nämlich den Verbrauch und der ist wirklich konkurrenzlos niedrig.

Verbrauch

ich bin 5.603km weit gefahren und habe dafür nur 106 Liter Benzin verbraucht, das entspricht einem Durchschnitt von 1.8 l/100km, das muss jeden Benzinkutschenfahrer doch die Tränen in die Augen treiben.

hier gibt es noch eine Statistik des Verbrauchs inkl. Strom.


5. Juli 2014

Ausflug in die Amethystwelt Maissau

by EPower
Categories: Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute einen Ausflug in die Amethystwelt Maissau gemacht, das sind ca. 66km von mir, ich habe mir vorher ausgemacht, das ich dort laden kann. Dort angekommen wusste vorerst niemand Bescheid, aber das war schnell geklärt und man war dann sehr zuvorkommend mir zu helfen.

Mir wurde ein Parkplatz, nach einem Schranken der extra für mich geöffnet wurde, angeboten mit einem Zugang zu einer Steckdose (16A).
Wir haben uns dann die komplette Ausstellung angesehen, den Stollen, das Edelsteinhaus und auch den Garten und wir haben sogar selbst nach Amethysten gegraben, obwohl das eher für Kinder gedacht ist, hatte auch wir Erwachsene unseren Spaß.

Zwischendurch gab es noch einen wirklich guten Kaffee und Kuchen, das gesamte Personal war durchwegs sehr freundlich und auch die gebotenen Informationen waren sehr gut aufbereitet.

Nach diesem schönen Nachmittag ging es wieder Richtung Auto, habe mich schon darauf gefreut, wieder elektrisch nach Hause zu fahren, aber leider blinkte da schon die rote „fault“ LED, die Ladung wurde wahrscheinlich durch das Gewitter das einen Stromausfall verursacht hat unterbrochen und offenbar wird, wenn das Ladegerät einmal auf Störung ist die Ladung nicht weiter fortgesetzt, auch wenn der Strom zwischenzeitlich wieder da ist.

So wurden halt leider nur 2.8kW geladen und nicht 12kW wie geplant, ich möchte mich trotzdem ganz herzlich bei der Ametyhstwelt Maissau bedanken, das sie mich laden haben lassen und für den Stromausfall können sie ja nichts, das war höhere Gewalt, aber zum Glück fährt mein Auto ja auch ohne Strom und so konnte ich auch mit fast leerem Akku wieder Heim fahren.

In der Garage wurde dann gleich wieder voll geladen.


27. April 2014

Ausflug nach Mistelbach

by EPower
Categories: Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute einen Ausflug nach Mistelbach gemacht  und dabei den Akku wirklich leer gefahren, 500m musste ich sogar mit dem Range-Extender zurück legen (ist automatisch angesprungen).

Die Ladestation am Hauptplatz 6 war leicht zu finden und dank eines Parkverbots für „normale“ Fahrzeuge auch frei, obwohl der Parkplatz ansonsten gut ausgelastet war. Ich habe nicht voll geladen, sondern nur ca. 5,3kW – reichte für ca. 25km – aber besser als gar nichts, das vollständige aufladen hätte noch ca. 2 Stunden gedauert und die wollte ich nicht mehr warten.


23. April 2014

Extern laden in Traun

by EPower
Categories: Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Habe mich heute mal an eine größere „Reise“ (ca. 200km) gewagt, aber dank Range-Extender war das kein Problem.

Ich wollte dann auch an einer vorher heraus gesuchten Ladestation (Fa. Schnabl – Spar) „tanken“.

Karte wird geladen - bitte warten...

Ladestation Traun (Spar) 48.215315, 14.209614

Eine Anfrage bei der Kassiererin ergab nur ein erstauntes Gesicht „welche Ladestation – was will der überhaupt laden“ stand ihr förmlich ins Gesicht geschrieben. Sie meinte dann nur „da muss ich den Chef fragen“. Diese wusste dann zum Glück Bescheid und meinte nur ja wir haben eine Ladestation, aber die ist zur Zeit „belegt“ von einer Fisch-Grill-Station, aber er bot mir an in der Ladezone an einer normalen (16A) Steckdose zu laden.

Alles in allem waren sie sehr freundlich und zuvorkommend und haben nach einer Lösung gesucht.

Als ich dann mein Auto angeschlossen hatte, standen bereits mehrere neugierige Leute in der Einfahrt, wahrscheinlich die halbe Belegschaft und bewunderten meinen Volt, offenbar haben sie so ein Auto vorher noch nie zu Gesicht bekommen, aber ich war glücklich, meinen Akku gratis zu laden.


17. Dezember 2013

Energieverbrauch

by EPower
Categories: Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Hier möchte ich nur einen kleiner Überblick geben, was so ein Auto an Strom (Sprit) kostet

Summen       139,7   € 17,79
Datum KM Stand Distanz Zählerstand kWh kWh/100km Preis
05.12.2013 330   11,3 5,8   € 0,77
07.12.2013 354 24 17,8 6,5 27,08  € 0,00
08.12.2013 381 27 23,7 5,9 21,85 € 0,79
08.12.2013 428 47 35,0 11,3 24,04 € 1,51
14.12.2013 515 87 46,3 11,3 12,99 € 1,51
15.12.2013 531 16 51,7 5,4 33,75 € 0,72
16.12.2013 563 32 59,4 7,7 24,06 € 1,03
17.12.2013 595 32 67,1 7,7 24,06 € 1,03
19.12.2013 612 17 73,4 6,3 37,06 € 0,84
22.12.2013 642 30 81,8 8,4 28,00 € 1,12
23.12.2013 667 25 91,1 9,3 37,20 € 1,24
25.12.2013 697 30 97,6 6,5 21,67 € 0,87
26.12.2013 837 140 110,3 12,7 9,07 € 1,70
27.12.2013 896 59 122,7 12,4 21,02 € 1,66
28.12.2013 937 41 132,4 9,7 23,66 € 1,30
29.12.2013 962 25 138,7 6,3 25,20 € 0,84
30.12.2013 990 28 145,2 6,5 23,21 € 0,87

Nach wie vor löse ich verdutzte Gesichter aus, wenn ich an den Leute lautlos vorbei gleite.

Weitere Details zum Verbrauch gibt es hier.


5. Dezember 2013

Ladeanschluss mit Stromzähler

by EPower
Categories: Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute habe ich mir eine Halterung (kleines Mini-Regal) für meinen Stromzähler in der Garage montiert.

p1020678 p1020679

 

 

Habe mein Auto dann auch gleich voll geladen (5,8 kWh = € 0,44) – der Volt war nicht ganz leer!

p1020680 p1020683


25. November 2013

Die erste Fahrt bei Regen

by EPower
Categories: Allgemein, Laden und Tanken
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute hatte ich meine erste Fahrt bei Regen, das Intervall-Wischen funktioniert wirklich gut, die vielen Stufen sind sehr angenehm – ich brauche da wirklich keinen Regensensor, der oft sowieso nicht funktioniert, das einzige das ich vermisse ist ein Heck-Scheibenwischer, denn diese relativ flache Scheibe ist schnell voller Tropfen und dann sieht man nicht mehr gut durch – die Heckscheibenheizung hilft hier zwar, aber die braucht sicher mehr Energie als ein Scheibenwischer.

Das Problem mit angelaufenen Scheiben hatte ich nicht, vielleicht auch weil ich die Heizung und Klima (ECO-Betrieb) an hatte (Lüftung auf Auto).
Ich hatte an diesen Tag keine so weite Fahrt vor mir, daher konnte ich ruhigen Gewissens alles einschalten 🙂

Durch den leichten Nieselregen, war die Sicht etwas schlecht, da dachte mir, das wäre eine Gelegenheit die Nebelscheinwerfer mal zu testen, habe dann verzweifelt den Schalter für die Nebelscheinwerfer gesucht und nicht gefunden, weil der VOLT einfach KEINE Nebelscheinwerfer hat nur eine Nebelschlussleuchte, dafür habe ich aber den Regler für die Helligkeit der Displays gefunden:

Beleuchtungs_Helligkeit

Mit dem Volt ist auch eine Fahrt bei Regen ein Vergnügen, auch ohne Nebelscheinwerfer!

Wieder in der Garage angekommen, habe ich ihn gleich wieder an den Strom angeschlossen, dabei habe ich diesmal vergessen, von 6A auf 10A (und mehr) umzuschalten, aber er hat trotzdem (meiner Ansicht nach) mit 16A geladen – werde das noch recherchieren.



By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close