Mein Chevrolet Volt archive
Category: Technik

6. Dezember 2014

Kleines Problem mit großer Auswirkung

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Dieses Fahrzeug verfügt über eine Funktion, die die Türen automatisch (nach 5 Sekunden) verriegelt, wenn man aussteigt, die Türen schließt und kein Schlüssel mehr im Fahrzeug ist.
Das ist recht praktisch, weil man nie vergessen kann, sein Fahrzeug zu versperren. Nur eines Tages hat das nicht mehr funktioniert. Ich habe es erst bemerkt, als eines Morgens mein Fahrzeug, unversperrt, in der Garage stand.

Ich habe daraufhin versucht, alles neu einzustellen, sogar alles auf Werkseinstellungen zurückgestellt und die Personalisierung (jeder Schlüssel hat seine eigenen Einstellungen) deaktiviert. Es hat Alles nichts gebracht, das Auto wollte sich einfach nicht mehr automatisch verriegeln.

Mit ist, bei der Fehlersuche, dann aufgefallen, dass jedes Mal, wenn ich die Türe öffne, 3 Pings ertönen, was mir komisch vorkam, da dies früher nicht war, aber man kann sich natürlich täuschen, bei all den Pings und Pieps, die so ein modernes Auto von sich gibt. Ein Blick in das Handbuch, welches wirklich umfangreich ist, ergab einen Hinweis, dass dieser Ton eine Warnung ist, das NICHT automatisch verriegelt wird und dass es hier einen Zusammenhang mit den beiden Tasten (in der Mittelkonsole), für die Türsteuerung gibt.

Volt-Mittelkonsole

Die obere Taste (siehe Pfeil), welche zum Öffnen der Türen dient, war hängen geblieben, sprich, sie hat dauernd versucht, das Fahrzeug zu öffnen. Ddaher die 3 Pings und das Ausbleiben der automatischen Verriegelung. Ein winziger Tropfen Silikon-Öl in den Spalt der Taste hat das Problem behoben. Ddie Taste bleibt jetzt nicht mehr hängen und die automatische Verriegelung funktioniert wieder.

Es war also, ein simples mechanisches Problem und ich habe 3 Tage lang in der Elektronik, nach einem Fehler gesucht. Es gibt Leute, die sagen ja, wir haben hier kein Auto, sondern einen Hochleistungs-Rechner auf Rädern und es ist verwunderlich, dass hier nicht öfter etwas nicht so funktioniert, wie es sollte. Aber bis jetzt hatte ich kaum Probleme mit dem Fahrzeug, welche nicht auch mit jedem anderen modernen Gefährt hätten passieren können und nichts mit dem Elektroantrieb zu tun haben.


13. November 2014

LED Umbau

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Da die serienmäßige Beleuchtung (innen) nur aus normale 5W5 Lampen besteht, habe ich beschlossen diese auszubauen.
Fangen wir mit dem Kofferraum an:

Kofferraum vorher Kofferraum mit LED
Kofferraum vorher Kofferraum mit LED

Dann noch der Innrenraum (vorne und hinten):

P1060083 P1060092
Innenraum mit Lampen Innenraum mit LED

 

P1060089 P1060090
Die beiden Leuchtmittel im Vergleich
(Links = Lampe / Rechts = LED)
Innenraum mit LED: da sieht man jetzt etwas

Und zum Schluss noch das Kennzeichen; ich weiß, dass das nicht ganz erlaubt ist,
aber erstens sieht keiner wirklich den Unterschied und zweitens kann man es jetzt ja sogar besser lesen,
also wo ist das Problem?

P1060079 P1060095
Kennzeichen mit Original-Lampen Kennzeichen mit LED-Beleuchtung

Jetzt fehlen dann nur mehr die Lampen in den Sonnenblenden. Das sind aber ganz komische, und die gibt es bei hypercolor.de leider nicht. Dort habe ich die anderen gekauft. Die für die Sonnenblenden musste ich also bei E-Bay bestellen, und jetzt sind sie endlich da.

LED Lampen für die Spiegel in den Sonnenblenden. P1060099
LED Lampen für die Spiegel in den Sonnenblenden. Hier der Unterschied

Das wäre natürlich auch noch nett gewesen, aber ich denke, dass ist bei uns in Österreich und auch in Deutschland, verboten. Sieht aber auf jeden Fall cool aus:

DSC_2163

 


1. August 2014

Werkstattbesuch

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute war ich erneut in der Werkstatt, um dieses Problem mit den Reifendruck-Sensoren beheben zu lassen. Dies stellte sich aber als nicht so einfach heraus, offenbar hat diese Funkstörung (könnte auch ein Blitz gewesen sein) mehr „beschädigt“ als Anfangs gedacht.

Der Schaden war aber nicht mechanischen Ursprungs, sondern es ist irgend eine Software von einem der unzähligen Steuergeräte „durcheinander“ gekommen, die Reifen ließen sich nicht „anlernen“ hier half nur eine komplette Neuinstallation der Software des Fahrzeuges.

Danach hat alles geklappt und ich habe auch gleich die neue Version installiert bekommen, jedoch gingen dabei alle meine persönlichen Einstellungen verloren, ich habe daher eine halbe Stunde damit zugebracht alles wieder so einzustellen, wie ich es gerne hätte.

Jetzt läuft wieder alles so wie vorher und alle Fehler sind verschwunden.

Motorraum


31. Juli 2014

Funkstörung ?

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Ich habe offenbar wo geparkt wo irgend eine Funkstörung vorhanden war, weil wie ich mein Fahrzeug mit einem Druck auf die Taste (hintere Türe – weil ich etwas hinein legen wolle) geöffnet habe (Schlüssel hatte ich in der Tasche), ging die Alarm-Anlage los, jetzt weiß ich wenigstens das die funktioniert – war sehr laut und lies sich nicht stoppen, erst nach erneutem zu und aufsperren mit der Fernbedienung war wieder Ruhe.

Und seit dem leuchtet auch die Störung bei den Reifendruck-Sensoren auf, die ja auch mit Funk funktionieren.
Ich glaube da ist irgend etwas durcheinander gekommen, erst hat er offenbar meinen Schlüssel nicht richtig erkannt und hat deshalb Alarm ausgelöst und dann auch noch das mit den Reifendruck-Sensoren.

2014-07-30 13.23.22 2014-07-30 13.24.27

Das Fahrzeug verfügt über ein automatisches Anlern-System (laut Handbuch) für die Reifen, das hat beim tauschen von Sommer- auf Winter-Räder auch gut geklappt, nach 10 Minuten langsam fahren, hat er die erkannt, aber diese Störung hier ist anders, er geht nicht in den Modus, wo die Reifen angelernt werden, es erscheinen immer nur die beiden oberen Meldungen.

Die moderne Technik hat, wie es scheint, auch ihre Tücken, bei diesem Auto funktioniert so viel Kabellos, hier ist Technologie wie Bluetooth, WLAN und RFID verbaut und dann noch der Datenfunk für den Schlüssel und die Radsensoren.


30. Juli 2014

Neue Firmware für Autoradio – Navi

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute habe ich eine neue Firmware für das Autoradio – Navi bekommen, jetzt kann das Navi endlich auch TMC, das Update war gar nicht so einfach, da offenbar eine unbekannte Version installiert war und es nicht ganz klar war welches Update jetzt hier in Frage kommt, aber das konnte zum Glück geklärt werden und ich habe endlich diese TMC Funktion und die Fehlermeldungen beim Start (siehe vorherigen Eintrag) sind auch wieder weg.

2014-07-30 10.17.23 2014-07-30 10.17.52


13. Juli 2014

Fehler beim Infotainment-System

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Ich habe mir auch mal die APPS (für das Fahrzeug) angesehen, das musste man zuerst einmal einrichten, mit dem WLAN-Hotspot vom Smartphone verbinden, eine E-Mail angeben und einen PIN vergeben und irgendwelche Bedingungen (in einer komischen Sprache – auf jeden Fall nicht Deutsch) akzeptieren, habe das alles gemacht, dann standen zwei APPS zur Verfügung Weather.com und noch eine die ich mir jetzt nicht gemerkt habe.

Habe dann mal auf Weather.com gedrückt, da kam eine Fehlermeldung, Fehler beim herunter laden…!
Ich habe dann auf Home gedrückt und wollte das ganze nochmal machen, aber da kam auf einmal die Meldung Weather.com installiert, ok zuerst Fehler und dann geht es auf einmal auch egal..!
ich hatte dann ein Symbol mit dem Wetter, das hat auch gut funktioniert, braucht aber WLAN (Internet) klar.

Aber plötzlich funktionierte der Button APPS nicht mehr da kam nur mehr folgender Bildschirm:
Apps

Die einzige Möglichkeit war das Radio zurück zu setzen „Alle Einstellungen löschen“ im Menü Radioeinstellungen.
Danach hat das Teil neu gestartet und dann war auch gleich mal alles in englisch und ALLE meine Einstellungen und gespeicherten Adressen u.s.w. waren weg und auch die Wetter-App, damit hab ich gerechnet.

Habe dann alles wieder so eingestellt wie ich es gerne hätte, dann kam auf einmal eine kleine weiße Fehlermeldung am unteren Bildschirmrand. jetzt habe ich überhaupt kein Symbol APPS mehr und daher auch keine Einstellungen mehr was WLAN und APPS u.s.w. betrifft, ganz komisch!

Die Moderne Technik und Komplexität hat offenbar auch ihre Tücken, ich werde wohl um einen Besuch in der Werkstatt nicht herum kommen, die Grundfunktion, fahren u.s.w. ist davon nicht betroffen, bin also noch Mobil und habe gestern sogar 74km rein elektrisch zurück gelegt.


25. Juni 2014

Neue Funktion entdeckt

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Ich habe gestern eine neue Funktion entdeckt, seit dem ich ein neues Mobil-Telefon (in Österreich auch Handy genannt) mit Android Betriebssystem habe, kann man per Bluetooth nicht nur (frei)sprechen, sondern wenn man eine SMS bekommt erscheint diese auf dem Display des Chevy und man kann sich diese sogar vorlesen lassen und auch gleich mit vorgefertigten Texten (die recht praktisch sind) mit nur einem Klick antworten.

2014-06-25 07.41.38

Nichts desto trotz ist das natürlich eine Ablenkung und ich würde das nicht gerade auf der Autobahn bei 130km/h empfehlen, sondern vielleicht doch kurz wo stehen bleiben.

Sicherheit geht vor in dem Fall, auch wenn diese neue Funktion eine nette Spielerei ist, so kann sie doch auch einen Unfall verursachen, daher lieber frei nach dem Motto

Don’t talk and drive


30. Mai 2014

Reifendruck Kontrolle

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Heute auf der Autobahn kam plötzlich eine Meldung am Display: Bitte Reifendruck kontrollieren!

Habe das natürlich sofort getan, kurz am Rädchen gedreht um mir das anzusehen, dabei war folgendes zu sehen:

Reifendruck

Beim linken Hinterrad war keine Anzeige, hab ich ein Rad verloren 🙂 es hat sich nicht so angefühlt.

Nach einigen Minuten stand wieder der richtige Wert dort und die Meldung verschwand.

Die moderne Technik hat offenbar auch ihre Tücken.


30. November 2013

Heizung und Klima

by EPower
Categories: Allgemein, Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Anfangs war ich der Meinung lieber mit Handschuhen und Jacke im Auto sitzen, dafür aber 10km mehr Reichweite, aber davon bin ich inzwischen abgekommen, hatte mal einen Beifahrer, dem war dann echt kalt, also Klima von Off auf Eco (23°) eingestellt und Sitzheizung und es ist sich trotzdem alles leicht ausgegangen (rein elektrisch).

Wenn ich mal eine Strecke fahren muss die weiter ist (> 60km) dann soll von mir aus der RE anspringen, muss ja sowieso hin und wieder laufen das Ding und auf längeren Strecken möchte ich auch eine gewisse Bequemlichkeit haben und dazu gehört auch eine angenehme Temperatur im Fahrzeug.

Trotz Nacht (Scheinwerfer) und Heizung (Außentemperatur 5°) hatte ich ca. 59km Reichweite, das ist ok finde ich, seit dem ich das Auto habe (sind jetzt 3 Wochen), habe ich nur ca. 1,3L Benzin verbraucht, mit meinem alten Auto waren das nach der Zeit schon ca. 40 Liter.

Bei der Klima-Steuerung kann man echt viel einstellen, im Gegensatz zu meinem alten Auto (das hatte auch eine Klimaautomatik) aber bei weiten nicht so komplex wie diese hier:

Klima-Steuerung

Mein Mitfahrer war nicht nur von der Geräuschlosigkeit des Fahrens, er bezeichnete es mehr als Schweben begeistert, sondern auch von dem BOSE Soundsystem das macht schon auch etwas her.


27. November 2013

USB Stick für Musik

by EPower
Categories: Technik
Tags: No Tags
Comments: Leave a Comment

Da dieses tolle Auto auch einen USB Anschluss hat, wo man einen USB-Stick mit MP3’s anschließen kann, habe ich mir so ein Teil hier gekauft mit 16GB.

USB16

Ich habe das Ding nur zu 1/3 befüllen können, weil mir einfach die guten Lieder ausgegangen sind 😉
Man kann auch CD’s und DVD’s mit MP3’s bespielen und ebenfalls abspielen und sogar richtige DVD’s, sprich Filme sollen möglich sein, das habe ich aber noch nicht ausprobiert, während der Fahrt sollte man ja sowieso keine Filme schauen, maximal der Beifahrer, aber dann fehlen dem Fahrer eventuell wichtige Infos am Display und auch das Navi nutzt das gleiche Display.