Neue Firmware für Autoradio – Navi

Heute habe ich eine neue Firmware für das Autoradio – Navi bekommen, jetzt kann das Navi endlich auch TMC, das Update war gar nicht so einfach, da offenbar eine unbekannte Version installiert war und es nicht ganz klar war welches Update jetzt hier in Frage kommt, aber das konnte zum Glück geklärt werden und ich habe endlich diese TMC Funktion und die Fehlermeldungen beim Start (siehe vorherigen Eintrag) sind auch wieder weg.

Weiterlesen

Fehler beim Infotainment-System

Ich habe mir auch mal die APPS (für das Fahrzeug) angesehen, das musste man zuerst einmal einrichten, mit dem WLAN-Hotspot vom Smartphone verbinden, eine E-Mail angeben und einen PIN vergeben und irgendwelche Bedingungen (in einer komischen Sprache – auf jeden Fall nicht Deutsch) akzeptieren, habe das alles gemacht, dann standen zwei APPS zur Verfügung Weather.com und noch eine die ich mir jetzt nicht gemerkt habe. Habe dann mal auf Weather.com gedrückt, da kam eine Fehlermeldung, Fehler beim herunter laden…! Ich habe dann auf Home gedrückt und wollte das ganze nochmal machen, aber da kam auf einmal die Meldung Weather.com installiert, ok zuerst Fehler und dann geht es auf einmal auch egal..! ich hatte dann ein Symbol mit dem Wetter, das hat auch gut funktioniert, braucht aber WLAN (Internet)

Weiterlesen

Ausflug in die Amethystwelt Maissau

Heute einen Ausflug in die Amethystwelt Maissau gemacht, das sind ca. 66km von mir, ich habe mir vorher ausgemacht, das ich dort laden kann. Dort angekommen wusste vorerst niemand Bescheid, aber das war schnell geklärt und man war dann sehr zuvorkommend mir zu helfen. Mir wurde ein Parkplatz, nach einem Schranken der extra für mich geöffnet wurde, angeboten mit einem Zugang zu einer Steckdose (16A).Wir haben uns dann die komplette Ausstellung angesehen, den Stollen, das Edelsteinhaus und auch den Garten und wir haben sogar selbst nach Amethysten gegraben, obwohl das eher für Kinder gedacht ist, hatte auch wir Erwachsene unseren Spaß. Zwischendurch gab es noch einen wirklich guten Kaffee und Kuchen, das gesamte Personal war durchwegs sehr freundlich und auch die gebotenen Informationen waren sehr gut aufbereitet. Nach

Weiterlesen

Neue Funktion entdeckt

Ich habe gestern eine neue Funktion entdeckt, seit dem ich ein neues Mobil-Telefon (in Österreich auch Handy genannt) mit Android Betriebssystem habe, kann man per Bluetooth nicht nur (frei)sprechen, sondern wenn man eine SMS bekommt erscheint diese auf dem Display des Chevy und man kann sich diese sogar vorlesen lassen und auch gleich mit vorgefertigten Texten (die recht praktisch sind) mit nur einem Klick antworten. Nichts desto trotz ist das natürlich eine Ablenkung und ich würde das nicht gerade auf der Autobahn bei 130km/h empfehlen, sondern vielleicht doch kurz wo stehen bleiben. Sicherheit geht vor in dem Fall, auch wenn diese neue Funktion eine nette Spielerei ist, so kann sie doch auch einen Unfall verursachen, daher lieber frei nach dem Motto Don’t talk and drive

Weiterlesen

Ausflug zum Reptilien Zoo Forchtenstein

Heute habe ich mich an eine etwas größere Entfernung (160,6km) gewagt, aber dank Range-Extender und der Lademöglichkeit am Ziel, war das kein Problem. An dieser Stelle möchte ich mich auch beim Reptilien Zoo – Forchtenstein ganz herzlich für die Möglichkeit mein Auto zu laden bedanken, man war sehr bemüht mir zu helfen. 120,6km konnte ich (dank neu laden) elektrisch zurück legen und 40,1km mit dem Range-Extender, dafür habe ich 2,75Liter Benzin verbraucht, es war also ein „billiger“ Ausflug. Zum Schluss möchte ich noch etwas über den Reptilien-Zoo sagen, ich kann jedem (der keine Angst vor Schlangen und Spinnen hat) nur empfehlen hier einmal vorbei zu sehen, es gibt einiges zu sehen und auch zu erfahren über diese faszinierenden Lebewesen, das Personal ist sehr freundlich und die ganze Anlage macht

Weiterlesen

Reifendruck Kontrolle

Heute auf der Autobahn kam plötzlich eine Meldung am Display: Bitte Reifendruck kontrollieren! Habe das natürlich sofort getan, kurz am Rädchen gedreht um mir das anzusehen, dabei war folgendes zu sehen: Beim linken Hinterrad war keine Anzeige, hab ich ein Rad verloren 🙂 es hat sich nicht so angefühlt. Nach einigen Minuten stand wieder der richtige Wert dort und die Meldung verschwand. Die moderne Technik hat offenbar auch ihre Tücken.

Weiterlesen

Bisheriger Gesamtverbrauch (Benzin)

Da ich meinen neuen „Volt“ jetzt schon einen Weile besitze, wollte ich auch einmal den bisherigen Gesamtverbrauch an Benzin veröffentlichen. 3357.6 km weit gefahren, dafür nur 58,8 Liter verbraucht, das entspricht einem Durchschnitt von 1.7 Liter / 100km – das muss jeden „normal“ Autofahrer doch die Tränen in die Augen treiben 🙂 Viel Spaß beim tanken und zahlen ihr Benzinkutschen-Fahrer!

Weiterlesen

Ausflug nach Mistelbach

Heute einen Ausflug nach Mistelbach gemacht  und dabei den Akku wirklich leer gefahren, 500m musste ich sogar mit dem Range-Extender zurück legen (ist automatisch angesprungen). Die Ladestation am Hauptplatz 6 war leicht zu finden und dank eines Parkverbots für „normale“ Fahrzeuge auch frei, obwohl der Parkplatz ansonsten gut ausgelastet war. Ich habe nicht voll geladen, sondern nur ca. 5,3kW – reichte für ca. 25km – aber besser als gar nichts, das vollständige aufladen hätte noch ca. 2 Stunden gedauert und die wollte ich nicht mehr warten.

Weiterlesen

Extern laden in Traun

Habe mich heute mal an eine größere „Reise“ (ca. 200km) gewagt, aber dank Range-Extender war das kein Problem. Ich wollte dann auch an einer vorher heraus gesuchten Ladestation (Fa. Schnabl – Spar) „tanken“. Eine Anfrage bei der Kassiererin ergab nur ein erstauntes Gesicht „welche Ladestation – was will der überhaupt laden“ stand ihr förmlich ins Gesicht geschrieben. Sie meinte dann nur „da muss ich den Chef fragen“. Diese wusste dann zum Glück Bescheid und meinte nur ja wir haben eine Ladestation, aber die ist zur Zeit „belegt“ von einer Fisch-Grill-Station, aber er bot mir an in der Ladezone an einer normalen (16A) Steckdose zu laden. Alles in allem waren sie sehr freundlich und zuvorkommend und haben nach einer Lösung gesucht. Als ich dann mein Auto angeschlossen hatte, standen

Weiterlesen

In der Tiefgarage gefangen

Das hat zwar nicht direkt mit dem Chevy Volt zu tun, aber nichts desto trotz ist es erwähnenswert. Ich war heute im Kino (Cineplexx) und da es stark geregnet hat, dachte ich mir ich stelle mich in die Garage (Donauzentrum).Als der Film zu Ende war (ca. 23:00) wollte ich zu meinem Auto, stand aber vor einem verschlossenen Gitter und konnte mein Auto nur sehen. Ein Blick auf die Garagenordnung verriet mit das die Garage um 21:00 Uhr schließt, ich war bis dahin immer der Meinung das die durchgehend geöffnet ist und zum Donau Plex irgendwie dazu gehört, dem ist aber offenbar nicht so und die Garagen haben unterschiedliche Öffnungszeiten! Zum Glück war am Garagentor (Beim Schranken) auch eine Glocke (für technische Störungen). Ich dachte mir es kann nicht

Weiterlesen